AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

OsttirolDie OSG baut, was das Zeug hält

Bauvolumen der Wohnungsgenossenschaft betrug im Vorjahr 18,5 Millionen Euro. Das war ein Rekord. Für weitere Bauten stehen fast 70.000 Quadratmeter Grund zur Verfügung.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Diese OSG Wohnungen in Virgen können voraussichtlich im Mai 2020 bezogen werden © KK/OSG
 

Sie ist der Platzhirsch unter den Wohnungsgenossenschaften, die in Osttirol aktiv sind – die Osttiroler gemeinnützige Wohnungs- und Siedlungsgenossenschaft (OSG). Bis in die hintersten Täler wird von ihr Wohnraum geschaffen. Das zeichnet sie einerseits aus und sorgt andererseits dafür, dass sich die jährlichen Bauvolumina mit beträchtlichen Ziffern niederschlagen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren