AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Neue AnlageGemeinsame Lösung für den Müll

Anras und Abfaltersbach haben nach 22 Monaten das gemeinsame Projekt des neuen Bau- und Recyclinghofs abgeschlossen. Gestern wurde es feierlich eröffnet.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die Bürgermeister Johann Waldauf und Anton Brunner sind stolz auf ihr Gemeinschaftswerk © NATASCHA BRUNNER
 

Ein spannendes gemeinsames Projekt hat in den letzten 22 Monaten die Gemeinden Anras und Abfaltersbach in Beschlag genommen. Beide Kommunen haben zusammen einen Bau- und Recyclinghof erbaut. Die neue Anlage wurde auf einer Fläche von 4200 Quadratmetern errichtet. Gestartet wurde das Gemeinschaftsprojekt im Januar 2018. Die Bauausschüsse von Anras und Abfaltersbach haben sich zusammengesetzt und beschlossen, das Gemeinschaftswerk umzusetzen. Als Baumeister konnte Manfred Prisker gewonnen werden.

Kommentare (1)

Kommentieren
beobachter2014
0
0
Lesenswert?

Peinlich

Ein Bürgermeister reagiert auf den höflichen Hinweis von LA Kuenz, dass das Land mehr als die Hälfte der vermuteten (!) Kosten getragen hat, nicht mit einem Dank sondern mit: "Über Geld reden wir Oberländer nicht, Geld haben wir ...", der andere "glänzt" mit der unpassenden Bemerkung, dass er in seiner Gemeinde keinen Müll brauche und ihn daher in die Nachbargemeinde trage!
Kommentar eigentlich überflüssig!

Antworten