AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KommentarDem Land ist es egal

Weniger Mauteinnahmen am Felbertauern ist dem Land nicht so wichtig. Der Verkehr in den Orten an der Autobahn bleibt Priorität.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© RUGGENTHALER
 

Beim Land spricht man Klartext: Die Landesregierung wird vom eingeschlagenen Weg, transitverkehrsbeschränkende Maßnahmen weiter zu setzen und damit die verkehrsgeplagte Bevölkerung zu entlasten, nicht abrücken. Dass dies negative Folgen auf die Frequenzen der Felbertauernstraße hat, ist in Innsbruck nicht mehr als eine haltlose Interpretation. Karl Poppeller muss die Aussage Zornfalten auf die Stirn treiben. Er hat als Vorstand seine Erfahrungen mit der Straße und seine Sensoren sind immer ausgefahren.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

beobachter2014
0
3
Lesenswert?

Osttirol-Urlauber

Wer in Osttirol Urlaub machen will, wird sich von den transitverkehrsbeschränkenden Maßnahmen nicht abhalten lassen! Er ist ja ausgenommen da "Anrainer"!
Alle jene, die nur nach Italien oder Kroatien durchfahren, werden uns nicht abgehen - besonders nicht im Nadelöhr Lienz ....

Antworten
100Hallo
0
0
Lesenswert?

Egal

Und wer kontrolliert es dann?

Antworten
100Hallo
0
1
Lesenswert?

Egal

Dem Land ist Osttirol sowieso egal erkennt man immer wieder.

Antworten