AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Rotes Kreuz SillianSpannende Sitzung mit neuem Leiter und vielen Geehrten

Thomas Klammer ist neuer Ortsstellenleiter des Roten Kreuzes Sillian. Auch junge Sanitäter wurden angelobt.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Stephan Hofmann, Sabrina Jungmann, Celine Bergmann, Alexander Ortner, Manuel Jesacher, Martina Weiler, Daniel Walder, Philip Walder © KK/ROTES KREUZ SILLIAN
 

Mit Spannung erwartet wurde die Versammlung der Rot-Kreuz-Ortsstelle Sillian. Denn dass die Ergänzungswahl des Ortsstellenleiters sowie des Stellvertreters nicht klanglos über die Bühne gehen wird, war von vorherein klar. Weil der bisherige Chef Stephan Hofmann Geschäftsführer des Roten Kreuzes Osttirol wird, stand er für die ehrenamtliche Funktion in Sillian nicht mehr zur Verfügung. Zwei Wahlvorschläge sind bis zur Versammlung eingegangen. Die Kandidaten: Thomas Klammer, SEG-Kommandant, und Georg Glahn – er war bereits in der Vergangenheit Ortsstellenleiter und wurde bei seiner Übergabe im Jahr 2016 zum Ehrenortsstellenleiter ernannt. In der geheimen Wahl konnte sich der jüngere Kandidat – Klammer – durchsetzen. Im Rennen um den Stellvertreter-Sessel hatte zwar „Glahn-Kandidatin“ Barbara Gasser die Nase vorn, sie nahm die Wahl aber nicht an. Somit ist Christine Bürgler Klammers Stellvertreterin.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren