AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

EU-ParlamentMusikalische Klänge aus Osttirol in Brüssel

Zum 21. Mal ziert ein österreichischer Christbaum das Europäische Parlament. Die Übergabe der Tanne wurde vom Lienzer Sängermund musikalisch umrahmt.

Lienzer Sängerbund © Andreas Lieb
 

Seit 21 Jahren ist es Brauch, dass an zentraler Stelle inmitten des Europaparlaments in Brüssel ein Christbaum aus Österreich aufgestellt wird. Der Baum kommt aus Niederösterreich, der Christbaumschmuck aus Oberösterreich – und die musikalische Umrahmung der vorweihnachtlichen Feier diesmal aus Lienz.

Der Lienzer Sängerbund stimmte besinnliche Lieder an, als der EU-Abgeordnete und Delegationsleiter Othmar Karas die Nordmanntanne an Parlaments-Vizepräsidentin Mairead McGuinness übergab. Zu Ehren der Osttiroler Sänger kam auch Landeshauptmann Günther Platter zur Feierstunde und traf dort auf zahlreiche Abgeordnete und Österreicher aus den Brüsseler Behörden.

Mit im Gepäck hatten die Lienzer Sänger eine Grußbotschaft und Gastgeschenke von Bürgermeisterin Elisabeth Blanik.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren