AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

OSTTIROL, FRIAUL, BELLUNOMit dem Elektrofahrrad von Osttirol bis ans Meer

Mit grenzüberschreitendem Interreg-Projekt will man den E-Bike Tourismus in Osttirol, Friaul und Belluno ankurbeln.

MTB Lienzer Hütte
60 E-Bike Ladestationen werden im Bezirk installiert, 40 davon 2019 © TVB Osttirol/Erwin Haiden
 

E-Biken ist der neue Trend im Radsport. Um diesen noch weiter anzukurbeln, präsentierten Vertreter aus den Provinzen Friaul und Belluno gemeinsam mit dem Tourismusverband Osttirol (TVBO) grenzüberschreitende Kooperationsstrategien für die E-Bike-Mobilität. Lead-Partner dieses Interreg-Projektes namens „Parkade“ ist Moggio Udinese, der TVBO ist einer von fünf Partnern. „Was Marketing im Radsport betrifft, ist der TVBO ein großes Vorbild für uns. Von diesen Erfahrungen wollen wir profitieren“, sagte Giorgio Filaferro (Moggio Udinese).

„Konkret geht es bei diesem Projekt darum, dass man mittelfristig ein Angebot entwickelt, um den E-Bike Tourismus in diesen Regionen anzukurbeln und in eine Wertschöpfung umwandelt“, erklärt Franz Theurl. In der Sommersaison sei der Bezirk touristisch sehr stark: „In der Vor- und Nachsaison gibt es aber noch viel Spielraum“.

Das Ziel sei, dass man, so Theurl, möglichst viele Radtouristen für die Routen Osttirol, Friaul bis an den Strand in Grado gewinnt. Auch eine Studie, mit der Paola Pellicioli von der Agentur Andromake beauftragt wurde, habe gezeigt, dass „es großes Potenzial gibt, wie man mit dem E-Bike vom Berg bis ans Meer kommt“.

Giorgio Filaferro (Moggio Udinese), Paola Pellicioli (Andromake), TVB-Chef Franz Theurl Foto © Kasupovic

Die Gesamtprojektkosten belaufen sich auf rund 991.000 Euro. 187.000 Euro davon entfallen auf den TVBO, wobei 70 Prozent aus dem Fördertopf kommen. Theurl: „Dieses Geld wird für Kommunikation und Marketing verwendet“.

Das nächste Treffen mit allen Projektpartnerin findet im März 2019 statt. „Dann soll auch eine App entwickelt werden, die alle wichtigen Informationen, wie Unterkünfte, Radverleih oder Restaurants, beinhaltet“, erklärt Pellicioli.

Theurl informierte außerdem, dass der TVBO gemeinsam mit dem Nationalpark 60 E-Bike Ladestationen im Bezirk installieren wird. 40 davon sollen bereits 2019 entstehen.

Kommentare (2)

Kommentieren
solder
0
0
Lesenswert?

die obere adria, friaul

ist eine meiner liebsten urlaubsdestinationen. in diesem zshg. möchte ich der "kleinen" einmal danken, dass sie meinungen zeitgleich durchschaltet.

Antworten
solder
0
0
Lesenswert?

p.s.

alle anderen medien österreichs haben bereits "vorleserInnen".

Antworten