AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

AußervillgratenKunstwerk "Ikarus" musste abfliegen

Kunstwerk aus Metall ist in die Schweiz umgesiedelt. In der Gemeinde Außervillgraten stand die Skulptur teilweise „in Nachbars Garten“.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Galerist Hanns Bachlechner brachte die Skulptur in die Schweiz © KK/Joseph Pisani
 

Am Ortseingang von Außervillgraten stand er etliche Jahre – hob seine Flügel, so, als wolle er gerade in die Lüfte entschweben. Und jetzt ist er nicht mehr da, der Ikarus aus Metall, 7,4 Meter hoch. Anfang Oktober wurde die Skulptur abmontiert, auf Sattelzüge gehoben und abtransportiert. Jetzt „fliegt“ Ikarus in Bergdietikon in der Schweiz, im Kanton Aargau an der Peripherie von Zürich.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

romagnolo
0
2
Lesenswert?

Kommen Sie zu uns, wir haben nichts!

Das war doch mal der Werbespruch des Villgratentals. Wie treffend!

Antworten