AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

WienOsttiroler Kunstwerke kann man „auf Tour“ erleben

Werke von Gabi Domenig und Michael Hedwig gehen auf Reisen durch Österreich. Eine Haltestelle ist in Kroatien.

© KK/Domenig, Hedwig
 

Wer zwischen April und September in die Orte Laa an der Thaya, Voitsberg, Mödling, Herzogenburg oder nach Vodnjan in Kroatien reisen sollte, der hat unter Umständen die Möglichkeit, Werke von zwei Osttiroler Künstlern „auf Tour“ zu sehen. Michael Hedwig und Gabi Domenig gestalteten mit 95 anderen Künstlern jeweils eine weiße Fahne für die „Fahnen on Tour“-Ausstellung.

Auf Hedwigs Bild ist der 2017 verstorbene Astronaut Bruce McCandless 2 zu sehen, der 1984 als erster Mensch einen Weltraumspaziergang ohne Sicherungsleine unternahm, ebenso wie ein Schmetterling. Laut Hedwig „die perfekte Symbiose aus Technik und Poesie der Natur“.

Gabi Domenig entschied sich für ihr schon veröffentlichtes Werk „Paradise Madonna“. „Es rückt die Beziehung zwischen Mensch und Natur, sowie den respektvollen Umgang miteinander in den Fokus“, erzählt die Debanterin, die sich derzeit auf Kreuzfahrt im Mittelmeer befindet. Für alle, die nicht so weit reisen wollen: Ein Ausstellungstermin im August in Mallnitz im Mölltal ist im Gespräch.

„Paradise Madonna“ von Künstlerin Gabi Domenig Foto © KK/DOMENIG

Ein Auszug von „Ausflug“ von Michael Hedwig Foto © KK/HEDWIG

 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.