Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

„Der lange Weg“Die Neuauflage eines alpinen Abenteuers

„Der lange Weg“ führt über den Alpenhauptkamm von Niederösterreich nach Nizza. Eine Gruppe von Alpinisten startet im März die Expedition. Ihre Vorbilder meisterten die Strecke vor 47 Jahren – unter ihnen zwei Osttiroler.

Keinen einzigen Ruhetag legte die Truppe 1971 ein © Klaus Hoi/Red Bull Content
 

Im Jahr 1971 wurde Alpin-Geschichte geschrieben. Eine Gruppe Österreicher machte sich am 21. März auf, um die Alpen zu überschreiten. Der Weg führte sie über den Alpenhauptkamm von Niederösterreich nach Nizza. Die Zahlen der Expedition sind beeindruckend: 1917 Kilometer Distanz und über 85.000 Höhenmeter im Aufstieg. Mit dabei waren vor 47 Jahren auch zwei Osttiroler Heeresangehörige: Der Virger Hans Mariacher und Alois Schett, gebürtiger Villgrater.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren