Osttirol Kinderzeichnungen versüßen die Adventzeit

Jeden Tag im Advent präsentieren wir in der Zeitung und Online winterliche Kinderzeichnungen in unserem Adventkalender.

1. Dezember: Alle Jahre wieder zeichnet Tobias Walder (5) ein wunderbares Weihnachtsbild für unseren Adventkalender. Die Vorfreude auf Weihnachten ist bei Tobias schon so groß, dass er gleich für das erste Fenster das Christkind gemalt hat.

KK/Privat

Tobias Walder hat das Christkind und einen Christbaum für uns gezeichnet.

KK/Privat

2. Dezember: Ganz überrascht war seine Mama, als er ihr einen gemalten kleinen Engel überreichte. Arjen Schwaiger ist sechs Jahre alt und besucht die Volksschule in Debant. Er kann es kaum erwarten, bis das Christkind durch sein Fenster fliegt.

KK/Privat

Arjen hat einen Engel für seine Mama gemacht

KK/Privat

3. Dezember: Tobias Riepler aus Strassen ist fünf Jahre alt und freut sich schon sehr auf Weihnachten. Um richtig in Stimmung zu kommen, hat der kleine Künstler den Weihnachtsmann mit Schlitten gezeichnet. Doch wo sind die Rentiere? „Die sind verschwunden“, sagt der Fünfjährige.

KK/Privat

5. Dezember: Das Zeichnen zählt zu den Hobbys von Jelena Niederegger aus Matrei. Deshalb hat sie sich auch dazu entschieden, für den Kleine-Zeitung-Adventkalender den Weihnachtsabend mit Bescherung bei der Familie zu malen. Die junge Matreierin freut sich schon auf das Christkind.

KK/Privat

Bescherung mit der ganzen Familie von Jelena Niederegger.

KK/Privat

6. Dezember: Die fünfjährige Magdalena Krautgasser hat uns für den Kleine Zeitung-Adventkalender einen schönen Adventkranz mit traditionellen roten Kerzen gezeichnet. Die junge Lienzerin scheint die Adventzeit zu genießen und sie freut sich schon besonders auf das Christkind.

KK/Privat

Magdalenas Adventkranz

KK/Privat

7. Dezember: Die Nikolsdorferin Sarah Ruggenthaler hat für den Kleine- Zeitung-Adventkalender einen Nikolaus aus Naturpapier mit einem dicken weißen Bart gebastelt. „Der Heilige Nikolaus hat vor langer Zeit arme Kinder in der Stadt Myra beschenkt hat“, sagt Sarah

KK/Privat

Der Nikolaus von Sarah Ruggenthaler

KK/Privat

8. Dezember: Schon voller Vorfreude auf das Christkind ist die kleine Anna Kraler. Mit ihren sechs Jahren hat sie schon ein sehr genaues Bild vom Weihnachtsabend inklusive Christbau, Geschenken und auch dem Christkind. Hoffentlich vergeht die Zeit bis zum 24. Dezember recht schnell.

KK/Privat

Anna Kraler hat einen schönen Christbaum und ein Christkind gezeichnet.

KK/Privat

10. Dezember: Daniel Ruggenthaler aus Nikolsdorf war ganz fasziniert von Nikolaus und Krampus. Und der Vierjährige ist schon voller Vorfreude – aber nicht nur auf das Christkind, sondern auch auf seinen Geburtstag.

KK/Privat

Den feiert er nämlich am 25. Dezember. Die Wartezeit verkürzt sich Daniel Ruggenthaler mit Zeichnen.

KK/Privat

12. Dezember: Linda Obkircher ist vom gezeichneten Christkind ihres kleinen Schwagers begeistert. Sandro Resinger heißt der junge Künstler, ist neun Jahre alt und kommt aus Virgen.

KK/Privat

Sandro stellte sein künstlerisches Talent mit diesem Christkind ganz klar unter Beweis.

KK/Privat

13. Dezember: Noel Maddox Außerlechner liebt die Weihnachtszeit. Der Sechsjährige kommt aus Tristach und besucht den Kindergarten Eichholz.

KK/Privat

Noel vertreibt sich die Wartezeit, bis das Christkind kommt, mit malen. 

KK/Privat

14. Dezember: Der Volksschüler Yannick Ilja Außerlechner ist mit seinen acht Jahren ein wahrer Künstler. Am Weihnachtsabend wird er laut seiner Zeichnung vom Christkind und dem Weihnachtsmann besucht.

KK/Privat

Yannick kommt aus Tristach, besucht die Volksschule Süd in Lienz und freut sich schon auf die Feiertage.

KK/Privat

16. Dezember: Besonders viel Mühe hat sich Manuel Schett aus Mittewald gegeben. Für unseren Adventkalender hat er einen glitzernden und funkelnden Christbaum mit einigen Geschenken darunter gemalt.

KK/Privat

„So soll der Baum am Heiligen Abend aussehen. Ich freue mich schon, beim Schmücken des Baumes zu helfen“, sagt der fünfjährige Manuel Schett.

KK/Privat

17. Dezember: Einen sehr schönen Christbaum hat uns Oliver Mayr aus Virgen für unseren Adventkalender gezeichnet.

KK/Privat

Und genau so, wie gezeichnet, stellt sich ihn der vierjährige Oliver auch vor. Die vielen Geschenke unter dem Baum dürfen natürlich auch nicht fehlen.

KK/Privat

19. Dezember: Die kleine Antonia Gomig aus Ainet freut sich schon sehr auf Weihnachten. Um sich die Wartezeit auf das Christkind zu verkürzen, hat sie für den Kleine Zeitung Adventkalender ein schönes Bild gemalt.

KK/Privat

Auf dem Kunstwerk der Sechsjährigen ist ihre Familie unter dem Christbaum zu sehen: Antonia mit ihrer Schwester Josefine (zehn Monate) sowie Mama und Papa.

KK/Privat

20. Dezember: Engel scheinen Chiara Senfter sehr gut zu gefallen. Die vierjährige Leisacherin hat für den Adventkalender der Kleinen Zeitung einen bunten Christbaum mit vielen Engelchen, die rundherum fliegen, gezeichnet. Das farbenfrohe Bild der kleinen Künstlerin, soll auch den anderen Kindern aus Osttirol die restlichen vier Tage Wartezeit auf das Christkind versüßen. 

KK/Privat

Das farbenfrohe Bild der kleinen Künstlerin, soll auch den anderen Kindern aus Osttirol die restlichen vier Tage Wartezeit auf das Christkind versüßen.

KK/Privat

21. Dezember: Die Tage vor Weihnachten verbringt Anna Libiseller aus Tristach mit basteln, malen und Kekse backen.

KK/Privat

Für den Kleine Zeitung-Adventkalender hat Anna in den Farbtopf gegriffen und ein schönes Bild gezeichnet. „Am Bild sieht man den Christbaum, den Stern von Bethlehem und einen kleinen Engel“, sagt die Neunjährige.

KK/Privat

22. Dezember: Für Gabriel Aichner aus Strassen gehört Schnee einfach zu Weihnachten. Besonders fasziniert zeigt er sich von der Schneeräumung der Straßen mit Pflug und der Salzstreuung.

KK/Privat

So sehr, dass der Fünfjährige sich dazu entschloss, einen Pflug für den Adventkalender der Kleinen Zeitung zu malen

KK/Privat

23: Dezember: Matteo Landsfried aus Assling

KK/Privat

Der siebenjährige Matteo Landsfried weiß genau, um was es beim Weihnachtsfest geht. „Im Stall von Bethlehem wurde der Heiland geboren, beschützt von Josef, Maria, Ochs und Esel. Ein Engel wacht über ihn“, schrieb der Asslinger in ein paar Zeilen an uns.

KK/Privat

24. Dezember: Lina Frank (6) aus Gaimberg

KK/Privat

Lina hat zwei Engelen gemalt, einen Christbaum und ganz viele Geschenke.

KK/Privat

Magdalena Lusser (4) aus Heinfels

KK/Privat

„Juhu, das Christkind hat den Brief mit meinen Wünschen abgeholt“, freut sich Magdalena

KK/Privat

Jonas Gomille (5) aus Nussdorf-Debant

KK/Privat

Malen ist das größte Hobby von Jonas Gomille (5) aus Nussdorf-Debant. Er hat sich gleich selbst mit Heiligschein gemalt. Ob er wirklich so ein Engele ist?

KK/Privat

Sophia Scheiber (7) aus Oberlienz

KK/Privat

Sophia ist besonders stolz darauf, dass sie das Adventgedicht schon alleine auf ihre Adventzeichnung schreiben kann.

KK/Privat

Marie-Theres Pargger aus Amlach (7)

KK/Privat

Marie-Theres wünscht sich weiße Weihnachten und so viel Schnee und Kälte wie bei den Pinguinen.

KK/Privat

Marie Kraler (4)

KK/Privat

Lange musste sich die vierjährige Marie gedulden. Heute ist es soweit: Das Christkind kommt endlich.

KK/Privat

Melanie Leiter (6) aus Ausservillgraten

KK/Privat

Wenn alle Lichter brennen, dann kommt das Christkind. Das weiß auch Melanie und hat daher schon vor Tagen einen Adventkranz gemalt, wo alle vier Kerzen brennen.

KK/Privat

Tobias Landsfried aus Assling (5)

KK/Privat

Einen Christbaum und das Christkind, das gerade die Geschenke bringt hat Tobias Landsfried gezeichnet.

KK/Privat
1/51
Kommentieren