AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Lienz

Volles Haus beim Jubiläumskonzert der Bläserphilharmonie

Die Formation gibt es fünf Jahre: Rund 600 Besucher kamen in die RGO-Arena.

Die Bläser spielten vor vollen Rängen © KK/Bläserphilharmonie
 

Am Samstag, 4. März, feierte die Bläserphilharmonie Osttirol ihr fünfjähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass veranstaltete das junge Orchester ein Galakonzert in der RGO-Arena in Lienz - über 600 Besucher kamen.

Am Beginn des Abends erklang der „Feierlicher Einzug der Ritter des Johanniterordens“ von Richard Strauss, welcher auch vor fünf Jahren bei den Premierenkonzerten in Silllian und Ainet den Anfang machte. Im Anschluss daran folgte einer der Höhepunkte des Abends: Die zeitgenössische Komposition „Traveler“ von David Maslanka. Auch im Programm war das Werk „Resurges“ von Hermann Pallhuber, welches das Pflichtstück beim Tiroler Landeswertungsspiel im Oktober 2015 in der Höchststufe E war. Dirigiert hat Lukas Hofmann, durch den Abend führte Erich Pitterl.

In diesem Jubiläumsjahr wird es noch ein weiteres Konzert mit der Bläserphilharmonie Osttirol geben. Dieses findet am 28. Oktober 2017 gemeinsam mit der Stadtmusik Lienz im Stadtsaal Lienz statt. Dort wird neben fünf Jahre Bläserphilharmonie Osttirol auch 65 Jahre Stadtmusik Lienz und 70 Jahre Blasmusikverband Tirol gefeiert.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren