AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Osttirol, Graz

Ein Profi am Ball startet durch

Nach dem Präsenzdienst geht es für Sandi Lovric (18) ins Sturm-Graz-Trainingslager. In der Bundesliga will er voll angreifen.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
SOCCER - Internationaler U17 Jugend TOTO Cup, AUT vs GER
Voll auf Angriff will Sandi Lovric im Mittelfeld des SK Sturm Graz gehen © GEPA/Philipp Brem
 

Wer in einer solchen Familie aufwächst, für den gibt es nur ein Ziel: Fußball-Profi. „Meine beiden älteren Brüder haben selbst Fußball gespielt. Mein Papa war Trainer. Ich war also schon als kleiner Junge immer am Platz mit dabei“, erzählt Sandi Lovric, Mittelfeldspieler beim SK Sturm Graz und Osttirols Fußballhoffnung. Begonnen hat die vielversprechende Karriere des Leisachers in der „Krabbelgruppe“ von Rapid Lienz. Beim Lienzer Traditionsverein genoss er seine weitere Ausbildung, ehe er über das Leistungszentrum in die Akademie von Sturm Graz kam.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.