Sei es Sommerbiathlon, Orientierungslauf, Sportklettern oder sogar Schlittschuhlaufen: Beim EuregioSportCamp kann man verschiedene Sportarten kennenlernen – und dabei auch noch Italienisch üben. Die Europaregion Tirol, Südtirol und Trentino organisiert auch dieses Jahr wieder das EuregioSportCamp, das in diesem Sommer in Moena (Trentino) stattfindet. Vom 17. bis 24. Juli können 60 Jugendliche zwischen zwölf und 14 Jahren eine Woche voller sportlicher Aktivitäten im Trentiner Fassatal verbringen. Anmeldungen sind ab 2. Mai möglich.

"Die Euregio führt zahlreiche Angebote und Aktivitäten für junge Menschen durch. Das SportCamp hat sich dabei besonders gut etabliert und bietet eine wunderbare Gelegenheit für Jugendliche, sich über die Grenzen der Länder kennenzulernen und auszutauschen", freut sich Landeshauptmann Günther Platter.  

Natur, Spaß und Action

Das SportCamp richtet sich an Sportbegeisterte der Jahrgänge 2008 bis 2010, die gerne Zeit in der Natur verbringen und in ihrer Freizeit sportlich aktiv sind. "In Moena erwartet sie ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Aktivitäten. Sie können neue Sportarten kennenlernen und ausprobieren und die Natur erleben", betont Sportlandesrat Landeshauptmann-Stellvertreter Josef Geisler.

Neben dem Sport liegt ein Schwerpunkt auf den Sprachen: Das gesamte Ferienlager wird in Deutsch und Italienisch abgehalten. Neben den zahlreichen alpinen Sportarten werden aber auch andere Aktivitäten wie Fußball, Beachvolleyball, Schwimmen, E-Biking, Drachenbootfahren oder Flylining angeboten. Kultur- und Naturausflüge, Bergtouren und Kurzschulungen runden das Programm ab.

Anmeldungen ab sofort möglich

Die TeilnehmerInnen wohnen im Ausbildungszentrum mit Vollpension. Die Kosten betragen 150 Euro und beinhalten Betreuung, Verpflegung, Unterkunft und alle geplanten Aktivitäten. Eine Rückerstattung der Kosten ist nach erfolgter Anmeldung nicht mehr möglich, es sei denn, das Lager kann z.B. aufgrund von Corona-Maßnahmen nicht stattfinden. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Vorlage eines negativen Coronatests bei der Ankunft in Moena oder alternativ einer Impfbescheinigung.

Weitere Informationen und Anmeldung:
www.europaregion.info/sportcamp