TirolOnline-Berufsberatung für Erwachsene

Aufgrund des Lockdowns bietet die "bildungsinfo.tirol" ihre Beratungsgespräche per Video an. Sämtliche Fragen zur Erwachsenenbildung und neuen beruflichen Perspektiven werden beantwortet.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© KK/PRIVAT
 

Viele Menschen stellt die derzeitige Situation vor eine besondere Herausforderung. Einige nehmen dies jedoch auch zum Anlass, um für sich neue berufliche Perspektiven auszuloten. Manchmal freiwillig, und manchmal leider auch unfreiwillig. Egal aus welchem Grund: die Bildungsberatung der "bildungsinfo tirol" unterstützt auf diesem Weg und erarbeitet gemeinsam Neujahrsvorsätze, die auch umsetzbar sind.

Menschen können und müssen sich mit der eigenen beruflichen Entwicklung beschäftigen und sich auf Neues einlassen, um am Ball zu bleiben. So ging es auch Frau Doriana aus Lienz. Sie hatte sich einen
Termin bei der bildungsinfo-tirol für ein persönliches Beratungsgespräch reserviert. Nun wurde sie informiert, dass aufgrund des Lockdowns die Beratung in Form einer Videokonferenz durchgeführt werden kann. Frau Doriana, die bisher mit Onlinebesprechungen keine Erfahrung hatte, war zuerst verunsichert, ob dies für sie passend und möglich ist. Allerdings wird sie in ihrer beruflichen Zukunft ebenfalls mit Videoberatungsformaten, Distance Learning oder Onlinekursen zu tun haben.

Ausbildung in jedem Alter

Zudem hatte sie Fragen zur Ausbildung im Bereich Pflegeassistenz, sowie zu diversen Fördermöglichkeiten, welche für sie infrage kommen würden. Auch wollte sie in der Beratung hinterfragen, ob sie die Herausforderung der Ausbildung im Erwachsenenalter auf sich nehmen sollte. Sie ließ sie sich auf die Videoberatung ein, erhielt in der Vorbereitung Unterstützung durch die Beraterin, konnte somit ihre Fragen klären und weitere Schritte formulieren.

Online-Beratung

Einen kostenlosen Video-Beratungstermin
kann man unter 0512/562 791-40 oder via online-Anfrage unter www.bildungsberatung-online.at
vereinbaren.
Nach dem Lockdown sind wieder kostenlose persönliche Beratungen in allen Tiroler Bezirken
möglich: www.bildungsinfo-tirol.at



Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!