GaimbergArbeiter stürzte vier Meter tief in eine Baugrube

Ein 49-Jähriger hat sich am Montag in Gaimberg bei einem Sturz in eine vier Meter tiefe Baugrube schwer verletzt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Stephan Dinges - stock.adobe.com
 

Am 22. November kam es in Gaimberg auf einer Baustelle zu einem Arbeitsunfall. Ein 49-jähriger Österreicher stürzte von einem Raddumper circa vier Meter in eine Baugrube. Der Unfall dürfte beim seitlichen Abkippen passiert sein. 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!