St. VeitWaldbrand auf 1800 Metern Seehöhe

Aus bisher ungeklärter Ursache brach ein Brand auf einer Fläche von circa 60 Quadratmetern aus.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© MAK - Fotolia
 

Am 10. Oktober um 15 Uhr brach in einem Waldstück im Gemeindegebiet von St. Veit in Defereggen, im Bereich Mooserberg, in einer Seehöhe von circa 1800 Metern aus bisher ungeklärter Ursache ein Brand auf einer Fläche von circa 60 Quadratmetern aus.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!