LienzÖamtc-Stützpunkt weicht stärkstem E-Ladepark Osttirols

Der Öamtc baut derzeit einen neuen Stützpunkt in Nußdorf-Debant. Lieferengpässe beim Material verzögern die Eröffnung. Mit Gutmann hat der Stützpunkt in Lienz indes schon einen neuen Besitzer.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Dort, wo jetzt der ÖAMTC-Stützpunkt ist, wird stärkster Ladepark Osttirols errichtet. Noch arbeiten hier die "Gelben Engel" © Eder
 

Seit rund einem Vierteljahrhundert betreibt der ÖAMTC in der Tiroler Straße in Lienz seinen Stützpunkt. Weil das bestehende Gebäude nicht mehr den modernen Anforderungen entspricht und bereits aus allen Nähten platzt, hat man sich für einen Neubau entschieden. Lang wurde nach einem passenden Grundstück dafür gesucht. Direkt an der B100 Drautal Straße in Nußdorf-Debant wurde man fündig.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!