MatreiZugunsten der Nikolauskirche und des Lindenkreuzes werden Bilder verkauft

Bilder der Künstler Rudolf Huber, Florian Köll und Lois Brunner werden zugunsten der Restaurierung des Lindenkreuzes der St. Nikolauskirche in Matrei verkauft.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Für die Renovierung der St. Nikolauskirche in Matrei werden Spenden gesammelt © KK/PRIVAT
 

Eine besondere Spendensammelaktion ließ sich das Jugend- und Kulturreferat der Marktgemeinde Matrei in Osttirol einfallen. Um die Mittel für die Restaurierung des Lindenkreuzes sowie zur Renovierung und Erhaltung der St. Nikolauskirche in Matrei aufzutreiben, wird Ende Juli eine Bilder-Verkaufsausstellung eröffnet. Gezeigt und verkauft werden Werke der Osttiroler Künstler Rudolf Huber, Florian Köll und Lois Brunner.

Die Eröffnung der Schau ist am 30. Juli um 18 Uhr im Gerichtshaus in Matrei. Die Ausstellungsdauer geht bis 20. August. Geöffnet ist sie von Freitag bis Samstag, jeweils von 16 bis 19 Uhr und sonntags von 10 bis 12 Uhr.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.