Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KräuterwanderungWild- und Heilkräuter auf Schritt und Tritt

Heidi Gratl aus Dölsach lädt am 21. Juni zu einer „Kräuterwanderung im Frühsommer“.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Frühsommerliche Kräuter sollte man um den 24. Juni ernten © BUDAI
 

Überall in der Natur finden sich Wild- und Heilkräuter. Sie begegnen einem auf Schritt und Tritt und können helfen, die Gesundheit wirksam zu unterstützen. Alten Überlieferungen zufolge sollen Kräuter, die um den Johannistag (24. Juni) herum geerntet werden die beste Wirkung auf Mensch und Tier entfalten. Kräuterexpertin Heidi Gratl aus Dölsach wird am 21. Juni von 16 bis 18 Uhr eine Kräuterwanderung führen.

Der Rundgang, der vom Bildungshaus Osttirol veranstaltet wird, dauert zwei Stunden, gute Schuhe sind erforderlich. 19 Euro werden als Kursbeitrag verrechnet. Der Treffpunkt wird nach der Anmeldung bekannt gegeben. Telefon (04852) 651 33, E-Mail: office@bildungshaus.info
Mehr zu den Veranstaltungen im Bildungshaus lesen Sie hier:

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren