AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Erlebnis für SchülerEine ganz schön wilde Tierkunde

Spannende Wildtierkunde mit erfahrenen Jägern erlebten die Kinder aus Kartitsch. Jagdleiter Harald Sint und Hegemeister Georg Moser erklärten, wie Wildtiere unbeschadet den Winter überstehen.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Wildtierkunde mit erfahrenen Jägern erlebten die Kinder aus Kartitsch
Harald Sint und Georg Moser erklären den Kindern, wie Wildtiere unbeschadet den Winter überstehen © Nicole Kari
 

Ein Waldspaziergang mit der Schule ist noch nichts Besonderes. Wohl aber, wenn dieser von zwei erfahrenen Jägern angeleitet wird. Hegemeister Georg Moser und Jagdleiter Harald Sint unternahmen mit den Volksschülern aus Kartitsch eine Exkursion, schnurstracks zur Futterstelle für das Rehwild oberhalb des Tellerlifts in Hollbruck. „Die Kinder waren im Vorfeld schon sehr aufgeregt“, erzählte Direktorin Brigitte Reider. Spurensuche im Schnee, mystische Geschichten und Einblicke in die Arbeit der Jäger gestalteten den kurzweiligen Vormittag.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren