AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Lienzer RadiolegendeEberhard Forcher verlässt Ö3

Der Lienzer Star-DJ Eberhard Forcher verlässt nach 40 Jahren Ö3. An Pension denkt der bald 65-Jährige aber noch lange nicht.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
40 Jahre lang prägte Eberhard Forcher als Moderator den Radiosender Ö3 © Florian Eder
 

Eberhard Forcher lebt Musik. Der gebürtige Lienzer, der schon lange in Wien lebt, ist Musiker, DJ, Song-Contest-Scout, Musikliebhaber und vor allem Förderer der österreichischen Musikszene. Mit seiner Youtube-Sendung "Austrozone" gewann er 2014 einen Amadeus Austrian Music Award.

Kommentare (3)

Kommentieren
Pollheim
1
0
Lesenswert?

Schade :(

Solid Gold war eine wirkliche Bereicherung für den Sonntagabend und wird mir wirklich fehlen. Jetzt bleibt mir im Radio nur noch das Radio Kärnten Eishockeymagazin.

Antworten
gm72
2
22
Lesenswert?

Das ist wirklich schade! Danke für die wunderbaren Radiostunden!

Ein sehr nüchterner, nicht überdrehter, höchst erfahrener, kompetenter und routinierter Radioprofi, der uns mit seiner Sonntag-Abend-Sendung wöchentlich einen herrlichen Musik- und Genre-Mix zukommen ließ, der seinesgleichen sucht. Vielen Dank für unzählige unterhaltsame Radiostunden und Alles Gute, werter Herr Forcher!

Antworten
scionescio
2
62
Lesenswert?

Er wird mir fehlen ...

... und kann stolz auf das Erreichte sein.

Antworten