AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

VirgenGerangel um Tourismusbüro

Einsparungsmaßnahmen sind geplant. Zur Schließung soll es laut TVBO-Obmann Franz Theurl nicht kommen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Geplante Einsparungsmaßnahmen des Tourismusverbandes sorgen in Virgen für Unruhe © Ruggenthaler
 

In der jüngsten Gemeinderatssitzung waren die Mandatare in Virgen mit der Information befasst, dass der Tourismusverband Osttirol (TVBO) sein Büro in Virgen schließen werde. Die Gemeinderäte erfuhren dies von einem aus ihren Reihen. Dieser Mandatar sprach im Gremium auch vom Beschluss des dreiköpfigen Vorstandes im TVBO. Demnach seien Martin Gratz und Peter Wibmer für die Schließung des Tourismusbüros gewesen, Obmann Franz Theurl dagegen. Auf die Informationen im Virger Gemeinderat angesprochen, sagt Theurl: „Das ist eine abenteuerliche Konstruktion. Von einer Schließung war nie die Rede.“ Der Verbandsobmann bestätigt aber, dass sich der Vorstand einstimmig dazu bekannt habe, im Verwaltungsbereich Einsparungspotenziale zu sichten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren