LienzIraner begingen Ladendiebstähle in Osttirol

Beamte der Polizei konnten die Diebe ausforschen. Diese wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Symbolbild
Symbolbild © Kleine Zeitung
 

Am Mittwoch gegen 11 Uhr wurde bei der Polizeiinspektion Lienz ein Ladendiebstahl angezeigt. Der Diebstahl wurde über eine Videoüberwachung festgestellt. Die Tatverdächtigen, ein Mann und eine Frau, hatten das Geschäft bereits verlassen. Im Zuge sofortiger Erhebungen konnten Beamte der Polizeiinspektion Lienz einen 26-jährigen Iraner und eine 31-jährige Iranerin als Tatverdächtige für den Ladendiebstahl und zahlreiche weitere Ladendiebstähle in sieben Geschäften im Raum Lienz ausforschen.

Es entstand ein Schaden im vierstelligen Eurobereich. Die beiden Beschuldigten werden auf freiem Fuß an die Staatsanwaltschaft Innsbruck angezeigt.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen
neumond
0
2
Lesenswert?

die bettler in der innenstadt

gehören auch in ihre heimtländer zurückgeschickt.

Antworten