Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Oberkärnten

Tauchlehrer musste aus Weißensee gerettet werden

Bei Vorbereitungen zu einem Tauchgang brach das Eis, ein Tauchlehrer stürzte ins Wasser und verlor das Bewusstsein. Er war am Seil gesichert und konnte geborgen werden. Betroffener ist auf der Intensivstation.

© kk/ARA flugrettung
 

Dramatische Minuten am Sonntagvormittag am Weißensee: Bei einer Vorbereitung zu einem Tauchgang, ist ein Mann auf die Eisfläche des Sees gegangen, das Eis brach ein, der Betroffene stürzte ins Wasser. Er ist Tauchlehrer und Wasserretter und war am Seil gesichert.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.