AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Millstatt

An der Liebe führt kein Weg vorbei: Sentiero dell' Amore vorgestellt

Zuwachs für das touristische Produkt "Berg- und Seeberührungen" in der Region Millstättter See: Der Weg der der Liebe (Sentiero dell' Amore) lädt ein, die Zeit zu zweit auf der Millstätter Alm zu genießen.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Weg der Liebe wurde bei der Alexanderhütte hoch über dem Millstätter See vorgestellt © (c) Rie-Press Pressefoto
 

Sieben Millstätter-See-Bänke aus der Werkstatt von Paul Warum in Radenthein, eine „Wall of Love“ bei der Alexanderhütte von Franz Galabischnig, eine leidenschaftliche Produktentwicklerin namens Maria Wilhelm und der Schweizer Szenograf Roger Aeschbach für die Konzeptentwicklung – das sind die Zutaten für den Weg der Liebe oder Sentiero dell’ Amore auf der Millstätter Alm.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren