AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Heiligenblut

Abgestürzten Wanderer im letzten Augenblick gerettet

Alpinunfall auf Gamsgrubenweg: Deutscher rutschte auf Schneefeld aus, stürzte ab und klammerte verzweifelt am glatten Felsen fest. Bergführer bewahrte ihn vor Absturz auf die Pasterze.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Hier stürzte der Bergsteiger ab. Nach 40 Metern konnte er sich noch festhalten © KK/Polizei
 

Dramatischer Alpinunfall am Donnerstag gegen 16.30 Uhr im Glocknergebiet: Ein Wanderer (56) aus Deutschland, der mit seiner Ehefrau (50) auf dem Gamsgrubenweg unterwegs war, rutschte auf einem Schneefeld aus und stürzte über steiles Gelände ab. Nach rund 40 Metern blieb er auf einer flacheren Stelle liegen – kurz vor einem senkrechten Felsabbruch, der tief unten in die Pasterze mündet. Verzweifelt klammerte sich der Mann am glatten Gestein fest. Seine Gattin setzte den Notruf ab.