Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Großkirchheim75.000 Euro für Sanierungsarbeiten an historischen Gebäuden

Landesrat Martin Gruber überreichte eine Förderzusage in der Höhe von 75.000 Euro für das LEADER-Projekt „Mölltaldom und Antoniuskapelle“ an die Gemeinde Großkirchheim.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Bürgermeister Peter Suntinger, Landesrat Martin Gruber und Adam Wallner © Büro LR Gruber/Posch
 

Der Mölltaldom und die Antoniuskapelle in der Gemeinde Großkirchheim sind bereits über 400 Jahre alt und wurden zuletzt in den 1990er Jahren renoviert. Dabei wurde jedoch nicht auf die historische Bauweise Bedacht genommen. Daher sollen die beiden Gebäude nun im Sinne der ursprünglichen Erscheinungsform renoviert werden. "Ziel des Projektes ist es, die einzigartigen historischen Kulturdenkmäler für den Ort Großkirchheim, die heimische Bevölkerung und die Region zu erhalten. Um die wertvolle kulturelle Substanz der Kirche und Kapelle zu bewahren, unterstützen wir die Renovierungsarbeiten mit 75.000 Euro", sagt der Landesrat Martin Gruber bei der Überreichung der Förderzusage an Bürgermeister Peter Suntinger.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren