Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

OBERKÄRNTENVeranstaltungen vom 10. bis 16. Mai in Oberkärnten

Ob Ausstellung, Blutspendetermine, Gottesdienst oder Online-Veranstaltung. Tipps zu aktuellen Terminen gibt es in unserer Wochenvorschau für Oberkärnten.

Etappenwandern rund um den Millstätter See am "Via Paradiso" © MTG/GERT PERAUER
 

Via Paradiso

Zu den schönsten Aussichtspunkten am Millstätter See führt der "Via Paradiso".

Der Etappenweg kann in vier Teilstrecken rund um den See erwandert werden. Eingebunden sind der neue Slow Trail Südufer in Seeboden, der Slow Trail Mirnock in Ferndorf und der Slowtrail Zwergsee in Obermillstatt. Informationsmaterial sowie Flyer liegen schon in den Tourismusbüros auf.

Für den Rückweg steht auch das Nockmobil unter Telefon 0123-500 444 24 von Montag bis Sonntag von 8 bis 24 Uhr zur Verfügung.

E-Bike Kurse für Senioren

Das Land Kärnten bietet gemeinsam mit dem Verein Gerade, E-Bike-Workshops für Senioren an. Da Elektrofahrräder ein anderes Fahrverhalten erfordern, zeigen und erklären ausgebildete Radtrainer die Unterschiede zu einem normalen Fahrrad und was es beim Fahren zu Beachten gibt. Weiters werden das Gleichgewicht trainiert, Bremsübungen gemacht, das theoretische Wissen über die Verkehrsregeln aufgefrischt und mehr.

In Kötschach-Mauthen wird der Kurs am 14. Mai von 14 bis 17 Uhr angeboten. Weitere Termine sind am 20. Mai in Radenthein und am 4. Juni in Greifenburg. Die Kosten betragen 24 Euro.

Anmeldung unter Tel. 0676-635 82 74 oder unter 0699-17 07 57 51 sowie unter info@gerade.or.at

Das Land und der Verein Gerade bieten E-Bike-Kurse für Senioren an Foto © KK/Verein Gerade

Galerie August - Emporium

Im ersten Stock des Bogenganges im Stift Millstatt zeigt Jens August auf fast 800 m² Fläche seine grossformatien Fotografien. Außerdem gibt es Werke von Patrizia Casagranda, Anna Zora, A.M.T. und anderen zu sehen. Die Galerie Emporium ist bis 15. September täglich von 10 bis 13 und 16 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

2020 - ein etwas anderes Jahr

Im Kunstraum Obervellach präsentieren die Mitglieder des Vereins Kunstraum ihre Werke unter dem Titel "2020 - ein etwas anderes Jahr". Besichtigungstermine können jederzeit unter Tel. 0676-489 78 62 oder unter Tel. 0664-482 32 94 vereinbart werden.

Blut spenden

Der freiwillige Blutspendedienst des Roten Kreuzes bittet um Blutspenden. Am Mittwoch, den 12. Mai in der Volksschule Mallnitz, von 15.30 bis 20 Uhr. 

Bauernladen

Ab 15. Mai ist der Lesachtaler Bauernladen in Maria Luggau wieder täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Kleine Landpartie

Vom 26. April bis 21. Mai stellt der Künstler Felix Malnig seine Landschaftsgemälde unter dem Titel "Kleine Landpartie" in der Galerie des Schlosses Porcia aus.

Am Donnerstag, den 20. Mai wird der Künstler für Interessierte von 16 bis 19 Uhr anwesend sein. Anmeldung erbeten unter Telefon 0680-122 83 96.

Die Galerie ist von Montag bis Freitag, von 10 bis 13 Uhr sowie am Mittwoch von 16 bis 18 Uhr geöffnet. An Feiertagen sowie samstags und sonntags ist die Ausstellung geschlossen.

Picasso - das druckgrafische Werk

Nach langer Vorbereitungszeit und pünktlich zum Jubiläumsjahr "30 Jahre Kulturinitiative Künstlerstadt Gmünd", wurde die Picassoausstellung am Samstag, den 1. Mai in der Stadtturmgalerie in Gmünd eröffnet.

In Zusammenarbeit mit zwei der bedeutendsten privaten Picasso-Grafik­samm­lungen Europas, der Frederick Mulder Ltd. Print­collection in London und der Galerie Boisserée in Köln werden bis zum 26. September  Radierungen, Lithografien und Linol­schnitte Pablo Picassos präsentiert.

Die Ausstellung ist täglich von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Weiters findet ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Vortrags-, Film- und Literaturmatineen sowie ein eigens entwickeltes Kunstvermittlungsprogramm für alle Altersstufen statt.

 

 

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren