Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

MillstattGründer und Leiter des Stiftmuseums feierte 88. Geburtstag

Der Millstätter Franz Nikolasch feiert am Karsamstag seinen 88. Geburtstag. Das Kulturleben bereicherte er unter anderem mit der Gründung des Millstätter Stiftsmuseums und der Orgelwochen.

Das von Franz Nikolasch gegründete Stiftmuseum Millstatt ist ab 13. Mai wieder von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 16 Uhr geöffnet © Andrea Steiner
 

Für Liturgiewissenschafter und Seelsorger Franz Nikolasch war der Karsamstag nicht nur ein kirchlicher, sondern auch ein persönlicher Feiertag. Schließlich galt es seinen 88. Geburtstag zu feiern. Mit der Gründung des Millstätter Stiftsmuseum und der "Millstätter Orgelwochen" prägte der emeritierte Universitätsprofessor das Kulturleben in seiner Heimatgemeinde nachhaltig.

Kommentare (1)
Kommentieren
joschi41
0
0
Lesenswert?

Großer Sohn

Franz Nikolasch ist ein großer Sohn Millstatts.! Neben seiner Wissenschaftskarriere und Historenforschung über Millstatt, hat er als Priester viele Jahre sommers in der Stiftskirche zu Millstatt gepredigt und dabei wie kaum ein Zweiter es verstanden, Aussagen der Bibel in die heutige Zeit verständlich zu übertragen. Danke!