Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Stille Helden in OberkärntenHelmut Grübler ist für viele die Stütze in Ausnahmesituationen

Helmut Grübler machte als erster Kärntner Bergretter die Ausbildung zum Mitarbeiter des Kriseninterventionsteams.

Helmut Grübler war der erste Bergretter, der die KIT-Ausbildung machte © KK/PRIVAT
 

Seine Aufgabe ist eine besonders verantwortungsvolle und erfordert viel Empathie. Der Spittaler Helmut Grübler ist seit 1976 Mitglied der Bergrettung Spittal-Stockenboi und war 2008 der Erste einer fremden Einsatzorganisation, der die Ausbildung zum Mitarbeiter des Kriseninterventionsteams (KIT) des Roten Kreuzes machte. Das Überbringen von Todesnachrichten oder einer Nachricht von einem schweren Unfall an die Angehörigen, zählt zu den Aufgaben des KIT: „In solchen traumatischen Situationen leisten wir Erste Hilfe für die Seele“, sagt der 73-Jährige.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren