AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Das Wetter in OberkärntenErst bewölkt, dann sonnig

Nach Süden hin zeitweise sonniger, 0 bis +5 Grad.

In den Bergen ist es erst bewölkt, es lockert aber dann auf © Claudia Lux
 

Nach dem Durchzug einer nächtlichen Schlechtwetterfront, die in den Tauern wetterwirksamer war, gibt es tagsüber zunächst vor allem noch direkt am Hauptkamm bei dichteren Wolken vereinzelte Schneeschauer. Nach Süden hin lockern die Wolken hingegen immer wieder auf und die Sonne zeigt sich öfter, vor allem am Nachmittag.

"Die herrschende Nordwindwetterlage hält nun schon ungewöhnlich lange an und ist Schuld dafür, dass es im Norden so viel Schnee gibt und es im Süden so trocken ist", weiß der Meteorologe Reinhard Prugger zu berichten. Die Temperaturen sind in den Niederungen nicht allzu tief und erreichen am Nachmittag zum Beispiel in Millstatt Werte um +3 Grad. Damit ist es doch um ein paar Grade zu mild für die Jahreszeit.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.