AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Ossiach, Berg/Drau, MaltaErste Gala der Blasmusik

Die Trachtenkapellen Berg/Drau und Malta räumten bei der Gala der Blasmusik den Kärntner Löwen ab. Oberkärntner Musiker legten das Leistungsabzeichen in Gold ab.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Diese jungen Musiker aus Oberkärnten freuen sich über das Goldene Leistungsabzeichen des Kärntner Blasmusikverbandes © (c) ChG
 

Ein dichtes Programm gab es bei der ersten Gala der Blasmusik in der CMA Ossiach. Ihr Debut gab die Junge Bläserphilharmonie Kärnten unter Dirigent Daniel Weinberger. Dreizehn Musikkapellen erhielten den Kärntner Löwen, 28 Musiker legten ihre Prüfung zum Leistungsabzeichen in Gold ab und erstmals wurde der „Rudolf Kummerer Würdigungspreis“ vergeben. Darüber dürfen sich die Trachtenkapelle Ebene Reichenau und der Lavanttaler Dirigent Daniel Weinberger freuen. Posthum wurde sie Professor Alois Vierbach verliehen, der sich um die Kärntner Blasmusik Zeit seines Lebens engagiert hatte.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren