AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Aufführung"Stille Nacht" als Musical in Spittal

Viele Oberkärntner Sänger tragen zur Strahlkraft des Musicals „Stille Nacht“ bei. Es wird am 11. Dezember auch in der Stadtpfarrkirche Spittal zu hören sein.

Hinter den Darstellern, darunter einige Oberkärntner, liegt eine intensive Probenzeit © KK/Wallner
 

"Stille Nacht." Seit 200 Jahren geht dieses Lied um die Welt und hat seitdem nichts von seinem Zauber verloren. Mittlerweile wird es in mehr als 300 Sprachen und Dialekten gesungen. Genauso zauberhaft wie das Lied, ist dessen Entstehungsgeschichte.

Und damit befassen sich der Autor Johann Müller aus Rennweg sowie der Komponist und Lichtdesigner Georg Stampfer aus Steinfeld in ihrem Musical „Stille Nacht – Ein Notenblatt des Himmels“. Die Aufführungen beginnen morgen, 19 Uhr, im Konzerthaus Klagenfurt mit Orchesterbesetzung. Bei den weiteren Aufführungsterminen in ganz Kärnten wird die Musik vom Band eingespielt, die Darsteller singen natürlich live. In Spittal ist das Kärntner Ensemble in der Stadtpfarrkirche am 11. Dezember um 19 Uhr zu Gast.

Drautaler Hauptdarstellerin

Auf der Liste der Darsteller finden sich viele Oberkärntner Namen wieder. Hauptdarstellerin ist Nikita Mataln aus dem Drautal. Das Singen ist die Passion der 19-jährigen Studentin, die gerne in der Welt des Musicals Fuß fassen möchte: „Da bin ich ganz in meinem Element und kann mich gesanglich sowie schauspielerisch austoben. Im Musical stelle ich Johanna, eine ledige Mutter mit Kind, dar.“ Eine intensive Probenzeit liegt hinter den Akteuren. „Wir haben alle Lieder im Studio eingespielt. Es wird auch eine CD geben“, so Mataln.

Spittal: Musical "Stille Nacht"

Die 19-jährige Drautalerin Nikita Mataln ist die Hauptdarstellerin des Musicals.

KK/Foto Wallner

Alois und Johanna Petutschnig, Bernhard Wallner und Michelle Granig spielen ebenfalls mit.

KK/Foto Wallner

Unterstützt wird die Aufführung durch ein eindrucksvolles Lichtdesign.

KK/Foto Wallner

Hinter den Darstellern liegt eine intensive Probenzeit.

KK/Foto Wallner
KK/Foto Wallner
KK/Foto Wallner
1/6

Wenn Michael Buchacher, alias Buzgi, nicht gerade als Elvis-Interpret auf Tour ist, schnuppert er ab und zu auch Musical-Luft: Der Gailtaler stellt sich in dieser Produktion als Erzähler auf die Bühne.

Musical mit Lichtdesign

Im Vorjahr wurde das Musical im Dom von Maria Saal uraufgeführt. Dieses Jahr geht es mit noch mehr Feinschliff und einem ausgeklügeltem Lichtdesign auf Kärnten-Tournee.

OBERKÄRNTNER BETEILIGUNG

Spittal. Am 11. Dezember um 19 Uhr wird das Musical „Stille Nacht - Ein Notenblatt des Himmels“ in der Stadtpfarrkirche in Spittal aufgeführt. Weitere Spieltermine und Infos zum Ticket-Verkauf gibt es im Internet: www.stille-nacht-musical.at

Darsteller. Aus dem Raum Oberkärnten sind Michael Buchacher aus St. Daniel im Gailtal, Albert, Alois und Johanna Petutschnig aus Steinfeld, Nikita Mataln und Karl Preissl aus Lind im Drautal beteiligt.

Musik. Komponist Georg Stampfer aus Steinfeld.

Text. Autor Johann Müller aus Rennweg.

Chöre. „KleLiFeSt“ und „Misch Masch“ aus dem Drautal.

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren