AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

HeiligenblutChinesischer Botschafter bestieg Großglockner

Der Verein ProMölltal knüpft Freundschaften mit China. Und das sehr erfolgreich. Der chinesische Botschafter war zu Gast im Mölltal. Dieses Mal bestieg er mit seiner Gattin den Großglockner.

Bergführer Peter Zirknitzer, Botschafter S.E.LI Xiaosi, Christian Senger, Nationalparkdirektor Rupitsch © KK/Christian Senger
 

Der Verein ProMölltal streckt seine Fühler nach China aus. Touristisch wollen die Verantwortlichen das Mölltal dort vermarkten. Mittlerweile haben sich zwischen den Oberkärntner Initiatoren und den chinesischen Ansprechpartnern Freundschaften entwickelt. Die Veranstaltung "China meets MölltalKlang" im vergangenen Jahr war der Auftakt dazu. Dieser musikalischen Einladung ins Mölltal folgte damals sogar der chinesische Botschafter S.E.LI Xiaosi mit seiner Gattin. Seitdem genießt er gerne die Naturschönheiten der Hohe Tauern. So auch kürzlich bei der Besteigung des Großglockners mit Bergführer Peter Zirknitzer, Nationalparkdirektor Peter Rupitsch und Christian Senger vom Verein ProMölltal. Der Botschafter zeigte großes Interesse an einer Teilnahme am Forum Anthropozän / Natur - Innovation - Verantwortung, das im Juni 2019 zum zweiten Mal stattfinden wird.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.