AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

SpittalDie Spittaler feierten Jubiläums-Kirchtag

Bereits zum 15. Mal folgten zahlreiche Besucher dem von Willi Koch gegründeten Spittaler Kirchtag. Viele engagierte Traditionsvereine gestalteten das beliebte Brachtumsfest.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Sophie Benigni, Gerald Smesovsky, Michael Koch, Gabriele Gfrerer, Willi Koch, Ingrid Kaltenbacher, Ernst Windbichler, Gerhard Pirih und Laura Vecsei in bester Kirchtagslaune © RIE-PRESS
 

Vor genau 15 Jahren war Willi Koch als Obmann des Kirchtagsvereines, Initiator des Spittaler Kirchtags. Von Jahr zu Jahr konnte er mehr Gäste begrüßen, so auch Samstagvormittag, wo sich zahlreiche Besucher den Festumzug mit den Traditionsvereinen anschauten und im Anschluss auf dem Kirchplatz feierten. Dass es ein farbenfroher Umzug mit schönen Trachten wurde, dafür sorgten die Goldhaubenfrauen mit Obfrau Gabriele Gfrerer, die Bürgergarde unter Hauptmann, Josef Markowitz, das Kärntner Trommlerkorps St. Veit unter Tambourleutnant Thomas Jaschinski, die Stadtkapelle Spittal unter Matej Dzido, die Trachtenkapelle Molzbichl unter Christoph Michelitsch, die Jagdhornbläser unter Franz Pusavec, der Abwehrkämpferbund mit Siegfried Cesar, der Kameradschaftsbund mit Peter Oberlercher, die Lendorfer Schuhplattler mit Gottfried Hohenberger sowie Willi Wandaller mit prächtiger Pferdekutsche.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.