OberkärntenWolken lockern im Tagesverlauf auf

Die Temperaturen erreichen am Donnerstag Werte um die 22 Grad. Regenschauer weiterhin möglich.

Regenbogen von Kolbnitz aus fotografiert © LR Manuel Egger
 

Der Wind in der Höhe bläst aus nördlicher Richtung und daher machen sich bei uns in Oberkärnten nordföhnige Effekte bemerkbar. Die Wolken bleiben vor allem in Alpenhauptkammnähe noch länger dicht und einzelne Regenschauer sind im Norden auch noch möglich. Insgesamt bessert sich jedoch das Wetter tagsüber weiter und die Wolken lockern immer mehr auf, vor allem im Drautal und weiter im Süden.

Damit scheint in den südlichen Landesteilen auch zeitweise länger die Sonne. "Die am Donnerstag vorherrschenden Wetterbedingungen laden vor allem im Süden durchaus auch schon wieder zu Unternehmungen ein", meint der Meteorologe Reinhard Prugger. Die Temperaturen steigen wieder leicht an und erreichen zum Beispiel in Dellach im Drautal und in Kirchbach am Nachmittag Werte um 22 Grad.

Kommentieren