Kötschach-MauthenReges Interesse für Gailtaler Wirtschaftsmesse

Viele Besucher sahen sich bei der dritten Gailtaler Wirtschaftsmesse "GERN" in Kötschach-Mauthen um.

Ben Kofler, Uwe Hirsch, Inge Kristler und Hermann Kofler © Leopold Salcher
 

An die 60 Unternehmen aus den Gemeinden Kötschach-Mauthen, Dellach/Gail, Kirchbach und Lesachtal präsentierten sich und ihre Produkte sowie Dienstleistungen auf der dritten Messe für Gailtal, Energie, Regionalität und Nachhaltigkeit (GERN) in Kötschach-Mauthen.

Sowohl Samstag als auch Sonntag herrschte im und um das Rathaus reges Publikumsinteresse an dieser Wirtschaftsmesse, bei der die Obergailtaler Wirtschaft Stärke und Selbstbewusstsein demonstrierte. Mit dabei waren Nationalrat Gabriel Obernosterer, die neue Landtagsabgeordnete Christina Patterer, die Bürgermeister Walter Hartlieb, Johann Windbichler, Hermann Jantschgi und Hannes Lenzhofer, Bezirkshauptmann Heinz Pansi und Hannes Kandolf (Wirtschaftskammer). Zur Autogrammstunde kamen die Skifahrer Max Franz und Markus Salcher.

 

Kötschach-Mauthen: Wirtschaftsmesse "Gern"

An die 60 Unternehmen und Vereine aus dem Gail- und Lesachtal präsentierten sich und ihre Produkte am Wochenende in Kötschach-Mauthen.

Leopold Salcher

Die GERN, die Messe für Gailtal, Energie, Regionalität und Nachhaltigkeit stieß auf großes Publikumsinteresse im und rund um das Rathaus.

Leopold Salcher

Klicken Sie sich durch die Bilder ...

Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
1/49

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.