Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Spittal

Diskussion entschärfte Unmut über Asylwerber-Quartier

Bürgermeister Gerhard Pirih, Nadine Ruthardt von der Abteilung Flüchtlingswesen und Polizeikommandant Josef Brandner diskutierten. Am Ende einigte man sich auf ein Willkommensfest für Asylwerber-Familien und die Nachbarn aus Edling.

Nadine Ruthardt, Gerhard Pirih und Josef Brandner © Martina Pirker
 

Auf Drängen der Bewohner von Edling – allen voran Ex-Bundesrat Günther Molzbichler – fand im „Zebra“ eine Infoveranstaltung zu jener Asylwerber-Unterkunft statt, die Anfang des Monats bezogen wurde. Drei Familien mit insgesamt zwölf Personen sind dort untergebracht. Nadine Ruthardt von der Abteilung Flüchtlingswesen des Landes, Bürgermeister Gerhard Pirih und Josef Brandner, Kommandant der Polizeiinspektion Spittal, diskutierten mit den Anrainern, deren Kritik auf die fehlende Vorinformation abzielte.