SpittalSonderlösung für sieben Parkplätze

Neue gebührenpflichtige Stellflächen in der Rizzistraße: Pkw-Lenker dürfen vor dem Porcia Center maximal 60 Minuten parken.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Achtung: Neue Parkzone in der Rizzistraße © Andrea Steiner
 

Die Innenstadt von Spittal ist um eine gebührenpflichtige Parkzone reicher: Sieben Stellflächen vor dem Porcia Center in der Rizzistraße, die bisher zum Dauerparken einluden, werden ab 1. November (Montag bis Freitag) gebührenpflichtig sein. Zwei Parkplätze werden mit Elektroladestationen ausgestattet. Da die maximale Parkzeit für diese Parkplätze mit 60 Minuten angegeben wurde, hat sich dazu bereits im Vorfeld der Gemeinderatssitzung Unmut breit gemacht. Stadtrat Lukas Gradnitzer (ÖVP), Gemeinderat Ludwig Gasser (Neos) und Gemeinderat Johannes Tiefenböck (Grüne) brachten gemeinsam einen Abänderungsantrag ein, der anstatt der 60 Minuten Gebührenpflicht für die sieben Stellflächen, 30 Minuten gebührenfrei vorsah. Begründet wurde die Änderung damit, dass in der Rizzistraße auf engstem Raum drei unterschiedliche Parkintervalle entstehen würden.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.