Weiterbildung Tourismusakademie tourt durch Kärnten

Weiterbildung über das Web. Die unkompliziert gestaltete Tourismusakademie soll Kärntner Betriebe immer up to date halten. "Mitarbeiter-Marketing" und "Erlebnisse für Gäste" sind die dringlichsten Themen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
the waiter delivers salad to guests sitting in cafe
Gast-Erlebnisse und Mitarbeiter-Marketing sind die brennenden Themen im Herbst bei der Tourismusakademie © stock.adobe.com
 

Mit Sitz in Millstatt startet diese Woche die Tourismusakademie der Tourismus Qualitätsinitiative Kärnten. Agnes Fojan koordiniert die Akademie und hat sich mit den Anforderungen und Interessen der Tourismusunternehmer beschäftigt. "Der Bedarf hat sich gewandelt, die aktuellen Themen sind zurzeit vor allem Mitarbeiter und Mitarbeiter-Marketing sowie Erlebnisse für Gäste", erklärt Fojan, die jahrelang im Tourismusmarketing in Betrieben tätig war. "Das akute Thema Mitarbeiter ist nicht überraschend, denn in den vergangenen Jahren hat man sich darüber zu wenig Gedanken gemacht und Missstände einreißen lassen."

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!