Mörtschach, MallnitzDrautaler Wildbiologe schrieb "Bäume, Wild und Wälder"

Das Buch "Bäume, Wild und Wälder" von Hubert Zeiler wurde im Sternath Verlag veröffentlicht und in der Kultbox in Mörtschach präsentiert.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Richard Unterreiner (Bürgermeister von Mörtschach), Beatrix Sternath vom Sternath Verlag und Sabine Seidler (Obfrau von proMölltal) © KK/STERNATH VERLAG
 

"Bäume, Wild und Wälder" – so heißt das im Sternath Verlag, Mallnitz erschienene Buch. Geschrieben wurde es vom bekannten Drautaler Wildbiologen und Forstmann Hubert Zeiler. Das Werk zeigt einfach und verständlich, wie ein Wald funktioniert. Wie Bodenlebewesen, Ameisen, Pilze, Wildtiere ineinandergreifen, um stabile Wälder wachsen zu lassen. Es zeigt aber auch – für Kärnten besonders interessant – wie man mit Sturmschäden und Borkenkäferkalamitäten umgeht.

Der Erscheinungstermin war eine Punktlandung: Das Buch kam am 17. September aus der Druckerei, als der hervorragend besuchte Informationsabend zum Thema "Borkenkäfer" in der Kultbox Mörtschach stattfand. Im klassischen Buchhandel ist das Buch nicht erhältlich. Der Sternath Verlag liefert seine Bücher ausschließlich selbst aus beziehungsweise über einige wenige ausgewählte Buchhändler.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.