KlausurtagungDie Zukunft Hermagors steht im Blickpunkt

Der siebenköpfige Stadtrat tagt am Presseggersee. Auf der Agenda stehen die aktuellen, mittel- und langfristigen Herausforderungen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Salcher
 

Neue Wege geht die Politik in Hermagor. Sie hebt sich in Sachen Zusammenarbeit und respektvollem Miteinander in der Gemeindestube wohltuend von früheren Zeiten ab. Die Weichen dazu wurden mit der Wahl von Bürgermeister Leopold Astner (ÖVP) gestellt. Mit ihm endete auch die jahrzehntelange Dominanz der SPÖ-Bürgermeister in der Wulfeniastadt.  

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!