Artikel versenden

Wie der Sprungturm auf die Yogamatten kam

Dem Sprungturm von Millstatt wird eine große Ehre zuteil: Die Revitaliserung der Spittaler Architekten Sonja Hohengasser und Jürgen Wirnsberger schaffte es als einziger österreichischer Beitrag in eine internationale Ausstellung.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel