Artikel versenden

Urlauber bei Alpinunfällen mit Hubschrauber und Boot gerettet

Zwei Wandergäste verletzten sich am Mittwoch am Knöchel. Eine Steirerin wurde mit dem Hubschrauber aus der Ankogelgruppe geborgen, eine Deutsche am Weißensee mit dem Feuerwehrboot.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel