Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Nach 46 JahrenMillstätter Feuerwehr bekommt neues Boot

Der Tausch des Arbeitsbootes der Feuerwehr Millstatt steht an. Dieses wird nur noch mit Sondergenehmigung betrieben. Der Ankauf wird im nächsten Jahr getätigt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Das seit 1975 im Einsatz stehende Arbeitsboot wird ausgetauscht © Rie-Press
 

In der Gemeinderatssitzung der Marktgemeinde Millstatt wurde vergangene Woche der Ankauf eines neuen Feuerwehrbootes mehrheitlich beschlossen. 15.000 Euro nimmt die Gemeinde selbst in die Hand. Doppelt so viel Geld kommt von privaten Spenden. Für die Freiwillige Feuerwehr Millstatt ist es eine Investition für viele Jahrzehnte. "Unser derzeitiges Arbeitsboot ist schon seit 1975 im Einsatz. Für den zweiten Motor gibt es eine Sondergenehmigung. Diese läuft aus. Auch das Neue müsste die nächsten vierzig Jahre leicht halten", erklärt Gemeindefeuerwehrkommandant Hannes Zeber.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren