Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kötschach-MauthenKindergarten Würmlach erhält Spieleeisenbahn

Der Verein „Bosnische Eisenbahn“ unter Präsident Christoph Zebedin hat aus den Erlösen des Faschingsumzuges 2019 dem Pfarrkindergarten Würmlach ein großzügiges Spielgerät angeschafft.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Am Bild die Kinder mit ihrem Pädagoginnen und vorne stehend von links: Bürgermeister Josef Zoppoth, Hannes Rauter, Geschäftsführer „Holz Bau Team" Marco Putz, Präsident Vizebürgermeister Christoph Zebedin und Kindergartenleiterin Eva Maria Krall-Oberheber © Peter Krall
 

Alle zehn Jahre fährt die große bosnische Eisenbahn zur Freude des Oberen Gailtales von Würmlach nach Kötschach und stellt damit einen Höhepunkt im Fasching dar. "Schatzmeister" Hannes Rauter: "Wir haben beschlossen, den Reinerlös dieses alle zehn Jahr wiederkehrenden Faschings-Groß-Projektes für soziale Projekte in unserem Dorf zu belassen."

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.