Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

BundeswettbewerbBei Prima La Musica vergoldeten sie sich ihren Auftritt

David Edlinger und Helena Pirker holten sich beim Prima La Musica Bundeswettbewerb in Salzburg Gold. Beide arbeiten schon an den nächsten musikalischen Erfolgen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
David Edlinger ist mit dem Schlagwerk Dauerpreisträger. Helena Pirker konnte am Horn gleich bei ihrer Premiere Gold abräumen © KK/Privat
 

Über 500 Teilnehmer aus ganz Österreich stellten sich beim neuntägigen Bundeswettbewerb "Prima La Musica" in Salzburg der fachkundigen Jury. Vier der sieben Kärntner Preisträger kommen aus Oberkärnten. Nach ihrem Sieg mit Auszeichnung beim Landeswettbewerb gab Hornistin Helena Pirker aus Prostan bei Hermagor ihr bundesweites Debüt: "Das war eine komplett andere Situation. Ich war sehr nervös, aber die Erfahrung in Salzburg vorspielen zu dürfen, hat sehr viel Spaß gemacht", freut sich die 16-Jährige über ihren bisher größten Erfolg.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren