Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Alle halfen mitDie Weißenseer verschönerten ihre Brückengeländer

Durch eine Idee der Initiative "Familien am Weißensee" haben Kinder die Brücken am Weißensee mit selbst gestalteten "Holzkindern" verschönert.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Kinder der Gemeinde Weißensee gestalteten die Brücken mit "Holzkindern" © KK/PRIVAT
 

Ausgehend von der Initiative "Familien am Weißensee" kam die Idee, die Brücken am Weißensee zu verschönern. Aus dieser Idee wurde dann ein Gemeinschaftsprojekt aller Weißenseer. Zuerst wurden Bretter organisiert, zugeschnitten und geschliffen. Von der Kleinkindgruppe über die Kindertagesstätte Sumsiland bis hin zur Naturparkvolksschule machten alle Kinder und deren Betreuer mit. Auch größere und noch kleinere Kinder beteiligten sich daran und gestalteten die Bretter. Jedes Kind stellte sich selbst oder eine Lieblingsfigur am "Holzkind" dar.

Holzkinder zieren die Brückengeländer am Weißensee Foto © KK/PRIVAT

 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.