Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

SchlammlawineNach Murenabgang ist Ortschaft in Winklern abgeschnitten

Nach dem Murenabgang am Sonntag in Winklern ist der Ortsteil Penzelberg nicht mehr erreichbar. Die einzige Zufahrt zu fünf Bauernhöfen ist abgebrochen. Tiere wurden aus Stall gerettet.

Die Instandsetzung des Güterweges wird mehrere Tage dauern © KK/FF Winklern (2)
 

Immensen Schaden richtete Sonntagfrüh ein Murenabgang in Winklern im Mölltal an. Betroffen ist ein Landwirt. Seit den Abendstunden ist die Ortschaft Penzelberg von der Außenwelt abgeschnitten. Schadensbehebung wird mehrere Tage andauern. Die Schlammlawine ging in rund 1500 Meter Seehöhe im Bereich des Penzelberger Güterwegs ab. "Nachdem wir mit den Aufräumarbeiten fertig waren, ist in den späten Abendstunden der Güterweg abgesessen und ein Straßenstück abgebrochen", sagt Fredi Unterdorfer, Kommandant der Stützpunkt-Feuerwehr Winklern.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren