Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Lebenshilfe KärntenAdeg bereitet Freude

Die Chefin des Adeg in Sachsenburg, Renate Prax, hat in der Weihnachtszeit Produkte der Lebenshilfe Spittal in ihrem Geschäft verkauft. 2000 Euro kamen zusammen, die an die Lebenshilfe überreicht wurden.

Die Lebenshilfe vom Standort Spittal bedankt sich herzlich bei Renate Prax von Adeg Sachsenburg. © KK/ Lebenshilfe Kärnten
 

Die kreativen Arbeiten aus den Werkstätten der Lebenshilfe Kärnten sorgten bei Renate Prax schon immer für Begeisterung. Die Sachsenburger Adeg-Chefin zählt sich zu den Besuchern des alljährlichen Adventmarktes der Lebenshilfe Kärnten am Standort Spittal. Auch 2020 arbeiteten die Lebenshilfe-Beschäftigten bereits in den Sommermonaten mit weihnachtlichen Holz-, Filz-, Papier- und Keramikarbeiten auf den Adventmarkt zu. Dass dieser - Corona bedingt - abgesagt wurde, war eine bittere Enttäuschung und stimmte auch Renate Prax wehmütig. Sie reagierte rasch und stellte die Produkte der Lebenshilfe in ihre Regale. Rund 2000 Euro wurden über den Verkauf eingenommen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.